Hybride Power:

Eine intelligente Kombination aus digitaler Performance- und klassischer Medien-Kampagne liefert hybride Power, um Awareness und Conversions zu erzielen.

Hybride Kampagnen nutzen die Möglichkeiten des digitalen datengetriebenen Marketings, um Insights zu gewinnen und die Kampagne auch im klassischen Bereich auszusteuern und insgesamt zu optimieren. Klassische und digitale Kanäle verstärken sich dabei messbar gegenseitig.

Das mach hybride Kampagnen stark:

Hybride Kampagnen setzen auf wirksamen Kontakt-Mix aus klassisch und digital

Kampagnen, die verschiedene Kanäle nutzen, sind bereits bei niedrigen Kontaktdosen wirksamer als Mono-Kanal-Kampagnen, die meist höhere Kontaktdosen benötigen um zu „arbeiten“. Dies gilt insbesondere, wenn der richtige Mix aus klassischen und digitalen Kanälen zu einer Kampagne zusammengestellt werden. Das wissen wir und nutzen hybride Möglichkeiten, um die maximale Power aus Ihrem Budget herauszuholen.

Wir haben langjährige Erfahrung in Planung, Einkauf und Abwicklung von Mediabudgets (bis 10 Mio. EUR) in nachstehenden klassischen Kanälen

  • TV-Werbung (auch Sonderformate wie Adressable TV)
  • Radio-Werbung (auch Sonderformate)
  • Out-of-Home (Großflächen, CLP, Megalights etc.)
  • Digital-Out-of-Home (LED-Wall, Digital Screens etc.)
  • Print (Tageszeitungen, Zeitschriften, Fachzeitschriften, auch Sonderformate)
  • Kino (auch Sonderformate)

Digital gewonnene Insights liefern Input zur Optimierung der klassischen Kampagne

Digitale Kampagnen liefern, neben ihrer Performance, auch Unmengen von Daten zu Ihren Zielgruppen. Aus diesen Daten gewinnen wir Insights, die wir auch zur Optimierung von klassischen Werbemitteln und der klassischen Mediaplanung einsetzen. So kann z.B. durch digitale Testkampagnen anhand von Geo-Daten analysiert werden, wo sich besonders produktaffine Regionen für z.B. OOH Kampagnen befinden. Genau dort ist Ihr OOH-Budget am besten angelegt.

Klassische Kampagne wird mit digitaler Performance verlängert – für mehr Effizienz

Der Kontakt zu klassischer Werbung löst meist keine unmittelbare Handlung aus. Ihre Aufgaben sind eher Bedürfnisweckung, Bekanntheitsaufbau, Imagestärkung oder -veränderung etc. Damit wird eine parallele oder anschließende digitale Performance-Kampagne optimal vorbereitet. Ein Beispiel hierfür sind Display- und Search-Ads, die dynamisch leicht zeitversetzt zu TV-Spots aktiviert werden. So werden Second-Screen-Nutzer besonders gut erreicht und die Wahrscheinlichkeit um ein Vielfaches erhöht, dass diese eine gewünschte Interaktion ausführen.


Smartes Team gefällig?

Mit einem Klick lernen Sie unser smartes Team kennen und erfahren, welche Kompetenzen wir in Klassik- und in Digital-Kampagnen haben.

Rufen Sie einfach unter +49 511 288 79 13 0 Marcus Torke an oder schreiben Sie ihm an marcus@deepdelta.de eine Mail – und schon geht’s los.