Faire Vergütung:

Einfach, transparent, flexibel. Diese Modelle zahlen sich auch für Sie aus. 

Die Märkte, Geschäftsmodelle und die Kampagnenziele unserer Kunden sind unterschiedlich. Daher bieten wir Ihnen für unsere Vergütung drei verschiedene Modelle an. Welches passt am besten zu Ihren Bedürfnissen?

Unsere Vergütungsmodelle:

Vergütung nach Aufwand

Die Vergütung nach Aufwand erfolgt in der Regel auf Stundenbasis. Hierbei schätzen wir im Vorfeld den zeitlichen Aufwand unserer Arbeit ab und machen Ihnen auf Basis unserer Preisliste ein Angebot für Ihre Kampagne. Nach Abschluss der Kampagne rechnen wir den tatsächlich entstandenen Aufwand für unsere Leistung mit Ihnen ab.

Vergütung als Aufschlag auf die Spendings

Eine sehr einfache Form der Abrechnung ist ein prozentualer Aufschlag auf das Budget, das wir für Ihre Kampagne investieren. Auf Basis des Budgetvolumens vereinbaren wir mit Ihnen einen Prozentsatz X (der an das Budget gekoppelt ist) – dieser ergibt dann unser Honorar.

Vergütung über ausgewählte KPIs zum Festpreis

Was darf Sie ein Vertrags-Abschluss kosten? Oder ein App-Download? Oder ein Lead? Oder ein angemeldeter Neukunde? Gemeinsam ermitteln wir, welchen KPI wir Ihnen zu welchen Kosten „liefern“. Dieser Preis enthält dann neben allen Kosten auch unser Honorar. Dieses Vorgehen kann gerade im Bereich E-Commerce sehr sinnvoll sein.


Möchten Sie mehr erfahren?

Vor allem, wie sich das Ganze für Ihr Projekt rechnet?

Rufen Sie einfach unter 0511-288791-30 Marcus Torke an oder schreiben Sie ihm an marcus@deepdelta.de eine Mail – und schon geht’s los.